Berufsausbildungsassistenz (BAS)


Einen großen Erfolg haben Sie schon erzielt:
Sie haben eine Lehrstelle gefunden!
Aber Unterstützung brauchen Sie noch, um die Ausbildung gut zu schaffen?

Die Berufsausbildungsassistenz ist für Sie da, wenn Sie eine Lehrstelle haben und eine Integrative Berufsausbildung machen wollen. Sie können die Lehrzeit verlängern (verlängerbare Lehre). Oder Sie erlernen Teile des Berufes (Teilqualifizierungslehre).

Gemeinsam mit der Firma und mit uns legen Sie die Ausbildungsziele fest. Wir helfen Ihnen, dass Sie die theoretischen Grundlagen erlernen. Während der Ausbildung stehen wir in regelmäßigem Kontakt zu Ihnen, zum Betrieb und zur Berufsschule.

So können wir Sie unterstützen, dass Sie Ihre Ziele erreichen und dass bei Schwierigkeiten schnell Lösungen gefunden werden.

Ein Merkmal zeichnet die Integrative Berufsausbildung bei alpha nova aus:

Sie machen die Lehrausbildung in Firmen der freien Wirtschaft oder öffentlichen  Dienstleistungsbetrieben und in der Berufsschule - und nicht in Lehrwerkstätten von alpha nova.  So lernen Sie die üblichen Anforderungen von Firmen kennen. Sie erhalten eine Lehrlingsentschädigung, wie es das Gesetz vorschreibt. Und wenn alles gut geht, können Sie nach der Lehre gleich im Betrieb bleiben!

Berufsausbildungsassistenz wird vom Sozialministeriumservice, Landesstelle Steiermark, und vom Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Wir begleiten Sie gerne!

Logos Fördergeber - Sozialministeriumservice - Europäische Union Europäischer Sozialfonds

Ihre Ansprechpartnerin


Elke Bartl-Mocnik
Plüddemanngasse 67b, 8010 Graz Adresse auf Google Maps
Tel: 0316 / 207504
E-Mail: elke.bartl@alphanova.at
 

Weitere alpha nova Angebote, die Sie interessieren könnten


> Jugendcoaching Wenn Sie Beratung für Ihre berufliche Entwicklung brauchen.