Wohnen mit Prader - Willi - Syndrom


Sie suchen nach Unterstützung für Ihr Leben mit dem Prader-Willi-Syndrom? Sie möchten Ihre gesundheitliche Situation verbessern und stabilisieren? Sie suchen nach einer Möglichkeit selbstständig zu leben und gleichzeitig umfassende Begleitung zu bekommen?

alpha nova bietet seit Februar 2018 im Rahmen des Wohnverbundes in Hausmannstätten bei Graz ein Wohnangebot speziell für Menschen mit dem Prader-Willi-Syndrom.

4 Wohnplätze stehen dort in Form von 2 Einzelwohnungen und einer 2-er WG zur Verfügung.

Wir bieten Menschen mit dem Prader-Willi-Syndrom, die auf Grund ihrer Beeinträchtigung umfassende Begleitung brauchen, eine Wohnmöglichkeit. Unser multiprofessionelles Team begleitet mit Einfühlungsvermögen und erstellt gemeinsam mit den BewohnerInnen und externen ExpertInnen Ernährungspläne, Bewegungs- und Sportprogramme, sorgt für Hilfe bei Pflegebedarf und unterstützt bei der Bewältigung von persönlichen Krisen.

Die Wohnungen liegen im Ortskern von Hausmannstätten im Dachgeschoß eines im Jahr 2017 neu errichteten Gebäudes, sind mit Lift ausgestattet, verfügen jeweils über eine eigene Terrasse und sind gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Der Ort Hausmannstätten zählt zu den wachsenden Gemeinden im Umfeld der steirischen Landeshauptstadt Graz und besitzt eine hervorragende Infrastruktur, die vieles bietet, um sein Leben nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

Das Prader-Willi-Syndrom verursacht häufig ein unstillbares Hungergefühl und damit einhergehende emotionale Krisen. Um Stresssituationen zu reduzieren und dem Ziel eines „gesunden“ Lebens näher zu kommen, achten wir auf viel Bewegung, eine sinnvolle Gestaltung der Freizeit und geregelte Mahlzeiten. Wenn notwendig, wird der freie Zugang zu Nahrungsmitteln beschränkt, um Gefahren für die Gesundheit zu vermeiden. Die Mahlzeiten sind kalorienreduziert, ausgewogen, vielseitig und können in familiärer Atmosphäre in einem gemeinsamen Esszimmer oder nach Wunsch auch in den eigenen vier Wänden eingenommen werden. Ernährung, Freizeitaktivitäten sowie das Bewegungs- und Sportprogramm finden nach einem gemeinsam mit den BetreuerInnen erstellten Plan statt.

Rückzugsmöglichkeit in den eigenen Bereich bietet notwendige Privatsphäre und Zeit für sich selbst.

Wie bekomme ich einen Wohnplatz?

Als Voraussetzung muss die medizinische Diagnose „Prader-Willi-Syndrom“ bestehen.

Zusätzlich benötigen Sie einen Bescheid für vollzeitbetreutes Wohnen.

Vollzeitbetreutes Wohnen ist eine Leistung nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz und wird über Antrag vom Magistrat Graz bzw. von der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zuerkannt.

Wir informieren und beraten Sie gerne - und helfen Ihnen auch bei der Antragstellung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ihre AnsprechpartnerInnen


Leitung Wohnverbund Hausmannstätten
Elisabeth Schnedlitz
Bergweg 8, 8071 Hausmannstätten Adresse auf Google Maps
Tel: 03135 / 48424
E-Mail: elisabeth.schnedlitz@alphanova.at

Koordination PWS-Wohnen
Adelheid Reicht
Fernitzerstraße 9, 8071 Hausmannstätten Adresse auf Google Maps
Tel: 0699 / 140 32 311
E-Mail: adelheid.reicht@alphanova.at